Aktuelles

Webauftritt Fahrerlose Transportsysteme umgezogen

Der Produktbereich der Fahrerlosen Transportsysteme von S-ELEKTRONIK ist auf die Domain
www.logistic-jet.com umgezogen.

Neu ist das responsive Design, das Nutzern von Mobilfunkgeräten durch eine der Displaygröße angepasste Menüführung zugute kommt und die Infos komfortabler präsentiert.

Wir freuen uns auf viele Besucher auf der neuen Website!

Das S-ELEKTRONIK-Team


S-ELEKTRONIK auf der LogiMAT 2016


S-ELEKTRONIK Fahrerlose Transportsysteme
Halle 9, Stand 9F14


Auf die LogiMAT 2016 stellen wir wieder eine interessante Neuigkeit vor, die Sie "fahrend" erleben können.

Verraten sei nur soviel, der Logistic-JET TT 560, unser Unterfahrschlepper für den automatisierten Transport von Trolleys, hat Einparken gelernt und bringt die Ware direkt an die Fertigung. So bleibtder Gang bleibt frei für andere Transportmittel und Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Messestand. Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Eintrittkarte benötigen.






Neue Namenskonvention - der Logistic-JET von S-ELEKTRONIK

Neue Namenskonvention - der Logistic-JET

Wangen im Allgäu, 20.03.2015 (pg):

Logistic-JET - mit diesem neuen Namen für ihre Fahrerlosen Transportfahrzeuge startet die
S-ELEKTRONIK GmbH & Co. KG in die diesjährige LogiMAT 2015 (Halle5, Stand 5G43).

Warum Logistic-JET ?
Ein JET fasziniert mit enormer gleichmäßiger Schubkraft, Effizienz und Zuverlässigkeit.
Fahrerlose Transportsysteme stehen für einen steten Materialfluss und Kostenersparnis.
Das verhilft Unternehmen zu einem spürbaren Schub an Effizienz in der Produktion in Verbindung mit dem LEAN-Gedanken (LEAN-Manufacturing / LEAN-Production).

Wie JET-Triebwerke auf Langstreckenflügen ermöglichen die S-ELEKTRONIK Logistic-JETs mit dem Boostcap-Energiemanagement einen durchgängigen Dauerbetrieb (Rund-um-die-Uhr-24/7/365). Die kurzen Ladezeiten von 30 bis 60 Sekunden des Boostcaps werden in einen Fahrzyklus integriert. Bürstenlose Motoren und zuverlässige, eigenentwickelte Komponenten stehen für eine wartungsarme und eine sich schnell rechnende Investition.

„Damit lösen wir uns von Tätigkeits- oder Funktionsbeschreibenden Namen wie z. B. dem GABELHUB-JET und gewinnen Unabhängigkeit in der Namensgebung", erläutert Christian Reutemann, Geschäftsführer der S-ELEKTRONIK.

Der Name Logistic-JET ist als Wortmarke geschützt.

 

 


S-ELEKTRONIK GmbH & Co. KG - neue Telefonnummer

Nach dem Umzug und mit Umstellung auf eine neue Telefonanlage hat sich eine kleine Änderung bei der Telefonnummer der Zentrale ergeben. Diese lautet nun:

Telefon: +49 (0)7522-9727-01

Alle Durchwahlnummern wie bisher gültig.


S-ELEKTRONIK GmbH & Co. KG
Mühlweg 3
88239 Wangen im Allgäu
office@s-elektronik.de

 


S-ELEKTRONIK feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

Die S-ELEKTRONIK GmbH & Co. KG - feierte am 17. September 25-jähriges Firmenjubiläum und Eröffnung der neuen Firmengebäude in Niederwangen

1989 von Herbert Siegler gegründet, hat die S-ELEKTRONIK im August ihr 25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Gratulanten waren der Oberbürgermeister Wangens Michael Lang, der Ortsvorsteher der Gemeinde Niederwangen Berthold Riether und viele mehr.
Die Schwäbische Zeitung hat von dem Ereignis berichtet und den Einzug der S-ELEKTRONIK in das Geta-Gebäude im Gewerbegebiet Niederwangen im Kontext der Neubelegung von bestehenden Gerwerbeflächen beleuchtet.

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Transporter-ohne-Fahrer-aus-Wangen-werden-Erfolgsgeschichte-_arid,10086912_toid,731.html


Das S-ELEKTRONIK-Team freut sich über die neuen Möglichkeiten in den neuen Räumen.

 


S-ELEKTRONIK GmbH & Co. KG - Hausmesse am 18.09.2014

10 Juni 2014 (pg) Die S-ELEKTRONIK veranstaltet am 18.09.2014 eine Hausmesse.

Dazu laden wir Interessenten und unsere Kunden herzlich ein! Die Veranstaltung beginnt um 9:30 Uhr.


Wir führen unsere Fahrzeuge vor und stellen Ihnen in Vorträgen die Gestaltung von effizientem Materialfluss Mithilfe Fahrerloser Transportsysteme vor.

Freuen Sie sich auf interessante Themen und Diskussionen rund um Fahrerlose Transportsysteme, Steuerung über Transponder, optische Spurführung, Platzabfragen via Lichtschranken, Energiemanagement der Fahrzeuge uvm.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Wechsel im Vertrieb

21. Dezember 2013 (pg): Der Gründer der S-ELEKTRONIK Herbert Siegler geht nach 24 Jahren Firmenzugehörigkeit in seinen wohlverdienten Ruhestand.

Herr Siegler hat sich in den ersten Jahren nach der Unternehmensgründung einen Namen in der Mess- und Regelungtechnik sowie im Prüfstandsbau für die Luftfahrt gemacht. 2007 beschritt er neue Wege und begann mit der Entwicklung von Fahrerlosen Transportsystemen mit einem sehr innovativem Energiekonzept.

Als Herr Reutemann 2012 das Unternehmen übernahm, hat Herr Siegler den Vertrieb der Systeme bis heute noch einmal kräftig angeschoben. Viele Kunden und Interessenten kennen ihn von gemeinsamen Projekten, Vorführungen und Messen und haben seinen Ideenreichtum sowie seine Erfahrung bei der Umsetzung logistischer Konzepte schätzen gelernt.

Herr Reutemann, Geschäftsführer der S-ELEKTRONIK und die gesamte Belegschaft bedanken sich für seine wertvolle Mitarbeit und seinen hohen Einsatz für das Unternehmen. Sie wünschen ihm ganz herzlich Glück und Gesundheit, um den verdienten Ruhestand zusammen mit seiner Frau und seiner Familie zufrieden und in Gelassenheit genießen zu können.

Seine Nachfolge als Vertriebsleiter nimmt Herr Peter Gogl ein. Er war als Technical Account Manager in der IT tätig und kennt den Vertrieb im Bereich B2C, B2B, OEM und Channel.

Herr Gogl ist im Oktober 2013 in unser Unternehmen eingetreten. Er wird die Neukundenakquise forcieren und unsere Bestandskunden betreuen. Zudem steuert er die Marketingaktivitäten der S-ELEKTRONIK wie z.B. unseren Messeauftritt und die Inhalte unserer Website.Als unserem ersten Anprechpartner für Kunden und Interessenten wünschen wir ihm dazu ein gutes Gelingen und viel Erfolg!

Peter Gogl, Vertriebsleitung

Tel:    +49 (0)7522 9727-10
Fax:   +49 (0)7522 9727-32
Mobil: +49 (0)152-56496187
Mail:  peter.gogl@s-elektronik.de


Firmenübergabe an Christian Reutemann

1. Februar 2012 (mm)   -   Nach über 20 Jahren erfolgreicher Unternehmensgeschichte hat der Gründer und bisherige Inhaber von S-ELEKTRONIK Herbert Siegler das Unternehmen an seinen Mitarbeiter Christian Reutemann übergeben.

Im Rahmen dieser Firmenübergabe ändert sich der Name S-Elektronik nun in S-ELEKTRONIK GmbH & Co. KG. Herr Reutemann ist deren neuer Geschäftsführer.

Der bisherige Geschäftsführer und Inhaber Herr Siegler steht weiterhin als Ansprechpartner für Entwicklungen und Vertrieb zur Verfügung.

Wie gewohnt erhalten Sie zukünftig besten Service und individuelle Beratung für unsere Produkte wie fahrerlose Transportsysteme für Ihre Logistik und automatisierte Fertigung.


FTF-Sonderfahrzeug - Mehr breit als lang

3. November 2010 (mm)   -   Wir bauen nicht nur unser standardmäßiges Fahrerloses Transportsystem "E-JET", sondern auch Flurförder- oder Sonder fahrzeuge nach Ihren Vorgaben.


Fordern Sie unseren Fragebogen zur Erstellung eines FTS-Lastenheft an. Auf Basis Ihrer Anforderungen erstellen wir ein Angebot über ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes fahrerloses Fahrzeug.

Unser neuestes Fahrerloses Transportfahrzeug ist zum Beispiel mehr breit wie lang. Dem Prototyp sollen weitere FTFs dieser Art folgen. Ein namhafter Türenhersteller in Nordwest-Deutschland setzt diesen Flurförderer mit Rollensystem in seiner Fertigung ein. [Jetzt Video auf Youtube betrachten]

 

FTF mehr breit als lang

 


Erfolgreiche Forschungsförderung

17. Juni 2010 (mm)   -   Württembergische Forschungsförderung zahlt sich weltweit aus. Denn Innovationsanstrengungen, die wir von S-Elektronik unternehmen, geschehen in gesellschaftlicher Verantwortung. Lösungen, mit denen mittelständische und große Unternehmen ihre Produktivität steigern können, sind ein hilfreicher Pfad aus wirtschaftlicher Stagnation und Krise.

Durch das ZIMdas Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand des Bundeswirtschaftsministeriums – wurde ermöglicht, worüber das IHK-Magazin „Die Wirtschaft zwischen Alb und Bodensee“ im Juni 2010 unter „Panorama Südwest“ berichtete. Dort heißt es unter anderem: „S-Elektronik hat für das FTF ein Schnell-Ladekonzept verbunden mit kapazitiver Energiespeicherung entwickelt“. Außerdem: „In einer größeren Anlage mit 20 FTF konnte zwischenzeitlich die Industrietauglichkeit des neuen FTS erprobt und nachgewiesen werden."

Bedenkt man, dass durch die Produktionssteigerung Arbeitsplätze gesichert und Exportaufträge umgesetzt werden können,  dann zahlt sich die Innovationsförderung in jedem Fall aus. Auch unser Fahrerloses Transportfahrzeug „E-JET" entwickelt sich zum Exportschlager von S-Elektronik. Dank ZIM und zum Wohle von unserem württembergischen Musterländle.


Fachpresse würdigt Innovationen unseres FTS

6. April 2010 (mm)   -   Der Redakteur und Autor Bernd Maienschein hat einen Artikel über unseren "E-JET" verfasst und auf verschiedenen Fachseiten unter der Rubrik Fahrerlose Transportsysteme (FTS) veröffentlicht: Auf blechnet, maschinenmarkt und mm-logistik. Darin würdigt er den flexiblen Einsatz unseres FTF, den Rund-um-die-Uhr-Betrieb, die Energieeffizienz und das Lieferprogramm.


Fachzeitschrift Hebezeuge Fördermittel stellt unseren "E-JET" vor

Mai 2010 (mm)   -   "Fahrerloses Transportfahrzeug mit hoher Energieeffizienz" lautet der Titel, unter dem die Fachzeitschrift Hebezeuge Fördermittel einen Bericht über unseren "E-JET" veröffentlicht hat. Darin steht: "Die Firmenphilosophie - einfach, robust, flexibel, unkonventionell und preiswert - spiegelt sich in allen Produkten und Anwendungen wider." Desweiteren heißt es: "Beachtlich ist das Verhältnis von 1:10 zwischen dem Eigengewicht und dem Transportgewicht des Fahrzeugs. Das Lieferprogramm von S-Elektronik umfasst eine Gerätepalette vom einfachen Low-Cost-Flurförderzeug bis hin zum fahrbaren Roboter." (Nachzulesen in dieser Fachzeitschrift für Technische Logistik, Ausgabe 5-2010, Seite 239, Rubrik: Neue Produkte.)



Nach oben